// archiv

Hotel- und Gaststättengewerbe

Diese Kategorie beinhaltet 15 Beiträge


„Die Ausbildung in den Hotelberufen wird sich verändern”

„Vor allem die fortgeschrittene Digitalisierung, aber auch die moderne Küchentechnik, neue Richtlinien im Verbraucherschutz oder kulinarische Vorlieben der Gäste erfordern eine Aktualisierung unserer Ausbildungsordnung. Sie wird sich in vielen Bereichen verändern“, sagt Sascha Dalig.

Branchen-Nachwuchs im Fokus

Die Systemgastronomie wird ihrem Ruf als Trendsetter einmal mehr gerecht – diesmal mit ihrem Webauftritt. Informativ, bunt und selbstbewusst präsentiert sich der komplett neu konzipierte und gestaltete Online-Auftritt der Systemgastronomie im DEHOGA.

Tourismus-Nachwuchstalent mit dem „Top unter 30“-Award ausgezeichnet

Der fvw Kongress ehrte Carina Gehrmann mit dem Nachwuchspreis „Top unter 30“. Die Jury begründete ihre Wahl damit, dass die Studienabsolventin (Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement) gezeigt habe, wie man innerhalb eines Unternehmens schnell durch eine persönliche Weiterentwicklung Karriere machen kann.

Weizen – ein riskantes Lebensmittel?!

Letzten Sommer schafften es zwei Medizinbücher in die Bestseller-Liste des SPIEGEL – was eher ungewöhnlich ist. Zum einen war es „Weizenwampe“ von dem US-Kardiologen William Davis,¹ zum anderen „Dumm wie Brot“ von dem US-Neurologen und Facharzt für Ernährungsmedizin David Perlmutter.² Beide Ärzte kommen zu derselben Schlussfolgerung: Weizen ist ungesund, macht süchtig und krank! Beide empfehlen [...]

Franchise: Topmodel Jana Beller hat zweiten Backshop eröffnet

Im Dezember hatte sie pünktlich zur Weihnachtszeit ihren eigenen Backshop in München eröffnet: Jana Beller, einstige Gewinnerin bei „Germany´s next Topmodel“ und das Werbe-Gesicht von bekannten Textilmarken, hat nun ein weiteres berufliches Standbein – und jetzt bereits die zweite Filiale im Münchner Hauptbahnhof. Lebenspartner Dimitri Ehret organisiert und arbeitet auch mit. Es handelt sich um [...]

Investitionen, neue Jobs und Ausbildungsprobleme

Im Hotel- und Gastgewerbe gibt es derzeit einerseits günstige wirtschaftliche Rahmenbedingungen für die Betriebe. Andererseits fehlt in manchen Unternehmen indessen Ausbildungsqualität, die jetzt verschiedene Initiativen anzuheben versuchen. Diese Branche bietet abgehenden Zeitsoldaten Chancen zur beruflichen Aus- und Weiterbildung. Von 2009 bis Ende 2013 nahm die Zahl sozialversicherungspflichtiger Arbeitnehmer im Beherbergungsgewerbe zu. Und der Umsatz im [...]

Hotelstandorte: Deutschland ist als Reiseziel gefragt

Deutschland ist als Reisedestination gefragt wie nie. Dabei zieht es die Hotelgäste nicht nur in die Top-Metropolen. Auch in den so genannten Sekundärstandorten klettern die Zahlen in die Höhe: Über 25,6 Mio. Übernachtungen konnten die Hoteliers im vergangenen Jahr dort insgesamt verbuchen. Das entspricht einem Zuwachs von über 44 Prozent innerhalb der vergangenen zehn Jahre, [...]

Ein Job mit Optionen zum beruflichen Aufstieg: Fachkraft im Gastgewerbe

Kalte Platten garnieren, einfache Gerichte zubereiten, Tische dekorieren, Büfetts aufbauen und anrichten, Speisen servieren, an der Bar Getränke ausschenken oder im Restaurant Bestellungen entgegennehmen – all dies sind typische Aufgaben einer Fachkraft im Gastgewerbe. Die zweijährige duale Ausbildung durchläuft man an der Berufsschule und im Betrieb. In diesem Beruf geht es nicht nur um das [...]

Hopfen und Malz, Gott erhalt’s!

Damit aus den Zutaten Wasser, Hopfen und Malz ein wohlschmeckendes Bier entsteht, muss ein Brauer nach allen Regeln der Kunst tätig werden können. Der ehemalige Soldat auf Zeit, Andreas Kasper, bereitet sich nun in seinem dritten Ausbildungsjahr auf die Gesellenprüfung im Brauer- und Mälzerhandwerk vor. Nach seiner Berufsausbildung zum Holzbearbeitungsmechaniker leistete Andreas Kasper acht Jahre [...]

Fachwirt/-in im Gastgewerbe: Führungsaufgaben im mittleren Management

Diese Weiterbildung ist eine kaufmännische Aufstiegsfortbildung, die mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) abschließt und der Meisterprüfung im Handwerk entspricht. Die Absolventen nehmen im Beruf dann Führungsaufgaben im mittleren Management der Hotel- und Gastronomiebranche war. Zugang zur Qualifikationsgelegenheit hat, wer eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen oder kaufmännisch-verwandten [...]