// archiv

Allgemein

Diese Kategorie beinhaltet 131 Beiträge


Buchtipp: Der Trip namens Leben

Eine autobiografische, erbauliche Geschichte nicht nur für Zivilisten mit Handicap, sondern auch für Soldatinnen und Soldaten, die mit einer Behinderung aus ihrem Einsatz zurückkehren sollten. Ein Buch über die psychische Widerstandskraft, die man braucht, um als behinderter Jobbewerber in Deutschland, dem Land der Menschenrechte, auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.

Wirtschaftliche Erfolge hängen von der Personalauswahl ab

Immer mehr Unternehmer erkennen die Bedeutung individualisierter Personalverfahren. Neben Rentabilitätsberechnungen und Kostenkalkulationen spielt auch die optimale Stellenbesetzung eine wichtige Rolle für den Unternehmenserfolg. Potentialanalysen geben Aufschluss nicht nur über Marktchancen eines Unternehmens, sondern auch über Leistungspotenziale von Bewerbern.

Pyeongchang 2018: 60 Spitzensportler der Bundeswehr mit dabei

Die XXIII. Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang (Südkorea) vom 9. bis 25. Februar rücken endlich näher. Dort werden in 15 Sportarten insgesamt 102 Wettbewerbe ausgetragen und Medaillen vergeben. In 12 Sportarten sind Sportsoldatinnen und/oder -soldaten vertreten.

Die zukunftsträchtigsten Berufe des Jahres 2017

Der Arbeitsmarkt ist heute wesentlich dynamischer als noch vor einigen Jahren. Universitätsabsolventen und Berufstätige müssen sich genau überlegen, welche Stelle sie ergreifen wollen und wie ihre Karriereplanung aussieht, da Jobwechsel wesentlich häufiger vorkommen.

Soldaten holen Realschulabschluss nach

Ein Jahr lang haben sie Bücher gewälzt, Formeln auswendig gelernt, gebüffelt – rund 70 Soldaten zwischen Mitte Zwanzig und Anfang Dreißig starteten im Sommer 2016 an der Bundeswehrfachschule Hannover in ein Pilotprojekt der Streitkräftebasis. Ihr Ziel: den Realschulabschluss nachholen.

Achtsamkeit – Kraftquelle für Jedermann (II)

Worauf zielt Achtsamkeit? b) Im Hier und Jetzt leben! Das Gedankenkarussell lotst uns zur mentalen Flucht aus der Gegenwart in parallele Traumwelten! Die hypothetische Alternative: „Was wäre, wenn…?“ beschäftigt uns zunehmend, so dass wir verlernen, das zu schätzen, was wir jetzt haben und überschätzen häufig unsere Fähigkeit, uns den neuen Verhältnissen anzupassen! Gleichzeitig unterschätzen wir [...]

Achtsamkeit – Kraftquelle für Jedermann (I)

Das 21. Jahrhundert ist der Beginn einer neuen Epoche mit gravierenden Veränderungen:

Von der Leyen: „Sie haben Großes geleistet!“

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen empfing im Bundesministerium der Verteidigung rund 200 Angehörige der Bundeswehr, die im Rahmen der Flüchtlingshilfe in Deutschland tätig waren. Sie hatte diese stellvertretend für die über 20.000 Soldatinnen und Soldaten sowie zivilen Beschäftigten, die in der Flüchtlingshilfe eingesetzt waren, geehrt.

Nachhaltiges Wirtschaften

Wenn wir weiter so wie bisher wirtschaften, bräuchten wir 3,1 Erden!“ Mit diesen Worten moderierte Michael Frein vom rheinland-pfälzischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau die Auftaktveranstaltung der Landeszentrale für Politische Bildung Rheinland-Pfalz zum Thema: „Faire Welten – Unternehmen zwischen Markt und Verantwortung“1) an.

Öffentlicher Dienst: 816.000 Stellen im Jahr 2030 unbesetzt

Der Fachkräftemangel wird den öffentlichen Dienst in besonderem Maß treffen: Im Jahr 2030 werden in Deutschland 194.000 Lehrkräfte sowie 276.000 Verwaltungsfachleute und Büroangestellte fehlen.