// author archive

Redaktion

Redaktion has written 252 posts for Bund + Beruf

Alltag zwischen Traumjob und Selbstausbeutung

Freiheit, Unabhängigkeit, sein eigener Herr „auf dem Bock“ sein – dieses Lebensgefühl eint Berufskraftfahrer noch immer: Der großen Mehrheit macht das Fahren Spaß, fand Continental in einer Umfrage heraus.

Die Fahrschulbranche diskutiert über ihre Zukunft

Auf dem 2. MOVING Experten-Forum zum Thema „Fahrschulen auf dem Weg zum vollautomatisierten Fahren“ trafen sich mehr als 50 Experten der Fahrschulbranche, Politiker und Wissenschaftler und diskutierten die Auswirkung und Möglichkeiten der rasanten Entwicklung des automatisierten und vernetzten Fahrens auf die Fahrschulbranche.

Sieben Kilogramm Mitgefühl

Es ist die größte Einzelaktivität für die Altenhilfe. Die Paketaktion der Rundschau-Altenhilfe „Die gute Tat e.V.“. Rund 6.500 Pakete wurden in der Kölner Lüttich-Kaserne geschnürt, um bedürftigen alten Menschen zur Weihnachtszeit ein Lächeln zu entlocken.

32. Kfz-Sachverständigentag des BVSK

Der 32. Kfz-Sachverständigentag fand unter dem Generalthema „Perspektiven schaffen – Zukunft gestalten – BVSK“ in Potsdam statt. Trotz der vielen Veranstaltungen, die es zwischenzeitlich für Kfz-Sachverständige in Deutschland gibt, haben etwa 300 Sachverständige den Weg nach Potsdam gewählt und einen spannenden Sachverständigentag erlebt.

Internationales Logistikmanagement: in zwei Jahren zum Betriebswirt und Bachelor

Gemeinsam mit der Liverpool John Moores University (LJMU) ebnet die Deutsche Außenhandels- und Verkehrs-Akademie (DAV) für praxisorientierte Studierende des Faches „Internationales Logistikmanagement“ einen neuen und höchst effizienten Weg zum Doppelabschluss als staatlich geprüfter Betriebswirt und Bachelor.

Soldaten holen Realschulabschluss nach

Ein Jahr lang haben sie Bücher gewälzt, Formeln auswendig gelernt, gebüffelt – rund 70 Soldaten zwischen Mitte Zwanzig und Anfang Dreißig starteten im Sommer 2016 an der Bundeswehrfachschule Hannover in ein Pilotprojekt der Streitkräftebasis. Ihr Ziel: den Realschulabschluss nachholen.

Weitere A400M über der Karibik unterwegs

Die Bundeswehr hilft Tropensturm-Opfern in der Karibik auf der Insel St. Martin mit weiteren A400M-Transportflugzeugen. Diese bringen Hilfsgüter hin und fliegen Bewohner und Touristen aus der Gefahrenregion. Hauptmann Chris J., Kommandant eines A400M über der Karibik, beschrieb die Besonderheiten dieses Einsatzes:

Deutsche Luftwaffe bringt Hilfsmaterial in die Karibik

Der Hurrikan „Irma“ hat schwere Schäden in der Karibik angerichtet. So liegt unter anderem die etwa 87 Quadratkilometer große Insel St. Martin in Trümmern, 95 Prozent der Häuser wurden dort zerstört.

Von der Leyen: „Sie haben Großes geleistet!“

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen empfing im Bundesministerium der Verteidigung rund 200 Angehörige der Bundeswehr, die im Rahmen der Flüchtlingshilfe in Deutschland tätig waren. Sie hatte diese stellvertretend für die über 20.000 Soldatinnen und Soldaten sowie zivilen Beschäftigten, die in der Flüchtlingshilfe eingesetzt waren, geehrt.

Bewerbermangel in der Gesundheits-IT

Die Digitalisierung hat mittlerweile sämtliche Bereiche des Gesundheitssystems erfasst – von der Arztpraxis bis hin zur Pflegeeinrichtung. Das verändert nicht nur die Anforderungen an das Personal, sondern schafft auch einen veränderten Personalbedarf: Ob Robotik-Experte oder Software-Entwickler für das papierlose Krankenhaus – im Zuge der Digitalisierung des Gesundheitswesens werden Fachkräfte in der Medizininformatik händeringend gesucht.