// sie lesen ...

Hotel- und Gaststättengewerbe

Ausgezeichnete Ausbildung im Estrel Berlin

Das Estrel Berlin wurde von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Berlin mit dem Siegel für exzellente Ausbildungsqualität ausgezeichnet. Das Zertifikat würdigt das herausragende Ausbildungsengagement von Deutschlands größtem Hotel und die damit verbundene Qualität in der Berufsausbildung.

Das IHK-Siegel wird branchenunabhängig verliehen. Bis jetzt wurden 90 von rund 5.000 Ausbildungsunternehmen in der Hauptstadt ausgezeichnet. Annette Bramkamp, Personaldirektorin des Estrel Berlin, freut sich über die Auszeichnung: „Wir sind sehr stolz, dass wir erstmals mit dem Siegel ausgezeichnet wurden. Es ist nicht nur eine schöne Bestätigung unserer Arbeit, sondern auch ein Ansporn, Inhalt und Qualität auch künftig weiter zu verbessern.“ „Mit dem IHK-Siegel honorieren wir Unternehmen, die sich in der beruflichen Ausbildung überdurchschnittlich engagieren und Leuchtturm-Funktion haben“, so Dr. Thilo Pahl, IHK-Geschäftsführer für Aus- und Weiterbildung, der die Urkunde persönlich überreichte.

Das Estrel Berlin bietet neun Ausbildungsgänge an und sucht zu zwei Terminen im Jahr jeweils Auszubildende in den Bereichen Restaurant, Hotel, Küche, Veranstaltung, IT sowie Personaldienstleistung. Derzeit beschäftigt das Neuköllner Unternehmen 78 Auszubildende in drei unterschiedlichen Jahrgängen.

Estrel Berlin
Unter dem Motto „Tagen, Wohnen, Entertainment – Alles unter einem Dach“ bietet Europas größtes Hotel-, Congress- & Entertainment-Center auf 25.000 qm Veranstaltungsfläche Platz für 12.000 Besucher, Unterhaltung mit Berlins erfolgreichster Show „Stars in Concert“ und einen 4-Sterne plus Service im Estrel Hotel, das mit 1125 Zimmern Deutschlands größtes Hotel ist.

Das Estrel Berlin gehört keiner Hotelkette an, sondern befindet sich im Privatbesitz des Unternehmers Ekkehard Streletzki. Insgesamt beschäftigt das Estrel Berlin 550 festangestellte Mitarbeiter.
Übergabe der IHK-Urkunde im Estrel Berlin.

Foto: Bundeswehr/Kevin Schrief

Diskussion

Kommentare sind für diesen Beitrag nicht zugelassen.

Kommentare sind geschlossen.