// sie lesen ...

IT-Branche

Ranking für das Studienfach Wirtschaftsinformatik

Der Beruf Wirtschaftsinformatiker/-in bietet Herausforderungen im Bereich betriebswirtschaftlicher Informations- und Kommunikationssysteme für Unternehmen, um deren Geschäftsprozesse zu optimieren. Zum Beispiel über ein Studium führt der Zugang zu diesem Beruf. Das Centrum für Hochschulentwicklung listet in seinem Ranking 2014/ 2015 für dieses Fach als Bachelor-Studium an Universitäten folgende Institute als beste in Deutschland auf:

  • Universitäten: TU Berlin, TU Braunschweig, TU Chemnitz, BTU Cottbus-Senftenberg/Cottbus, TU Darmstadt, Uni Duisburg-Essen/Essen, Uni Erlangen-Nürnberg/Nürnberg, Frankfurt School (privat), Uni Hildesheim und Uni Hohenheim.
  • Hochschulen für angewandte Wissenschaften
    Bei den Hochschulen für angewandte Wissenschaften und den Fachhochschulen seien folgende Institutionen hervorragend (nicht-managementorientierten Wirtschaftsinformatikstudiengänge): HAW Augsburg, HS Bonn-Rhein-Sieg/St. Augustin, HTW Dresden, Nordakademie Elmshorn (privat), HS Esslingen, HS Fulda, HAW Hof, FH Köln/Gummersbach, HA Landshut und HFT Leipzig (privat).

Unter www.zeit.de gibt es Rankings für weitere Fächer.

Red.

Diskussion

Kommentare sind für diesen Beitrag nicht zugelassen.

Kommentare geschlossen.