// sie lesen ...

Gesundheits- und Pflegeberufe

Preise für Lebensretter zu gewinnen

Zwei Preise loben die Johanniter momentan aus: den Hans-Dietrich-Genscher-Preis sowie den Johanniter-Juniorenpreis 2015. Alle, die jemanden kennen, der jemandem mutig das Leben gerettet hat, können bis zum Dienstag, 31. März 2015, Kandidaten online unter www.genscherpreis.de vorschlagen. Der Aufruf richtet sich an Laien, Rettungsmitarbeiter oder Notärzte. „Helfen ist eine wunderbare Geste der Menschlichkeit und der Verantwortung“, sagt Hans-Dietrich Genscher, der ehemalige Bundesinnen- und Außenminister. Er ist Namensgeber der Aktion, machte er sich doch einst um den Beginn der flächendeckend-medizinischen Luftrettung in Deutschland verdient.

Die Johanniter warten nun bis zum Frühjahr auf Vorschläge und verleihen beide Preise am Mittwoch, 10. Juni 2015, während der Interschutz-2015-Messe im Convention Center auf dem Messegelände in Hannover. Sie honorieren Junioren im Alter von bis zu 18 Jahren mit einem Sachpreis, und der Hans-Dietrich-Genscher-Preis für Erwachsene ist mit 2.500 Euro dotiert.

hmk

Diskussion

Kommentare sind für diesen Beitrag nicht zugelassen.

Kommentare geschlossen.