// sie lesen ...

Allgemein

BFD und BA kooperieren

Vom 6. bis 7. November 2012 hat in Sigmaringen eine erste Arbeitstagung von Berufsförderungsdienst (BFD) und der Bundesagentur für Arbeit (BA) in Baden-Württemberg stattgefunden.

Neben dem gegenseitigen Vorstellen von Aufbau und Aufgaben des BFD und den Arbeitsagenturen (AA) stand im Fokus dieser Veranstaltung, wie eine Kooperation beider Organisationen im Sinne der Vereinbarung von Bundeswehr und der Bundesagentur für Arbeit und den hierzu bekanntgegebenen Grundsätzen der Zusammenarbeit vor Ort zugunsten der Soldaten auf Zeit (SaZ) aussehen kann.

Enge Kooperation von BFD und BA
Etwa dreißig Mitarbeiter des BFD in Baden-Württemberg, der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit und den Arbeitsagenturen in Baden-Württemberg tauschten sich intensiv über die zukünftige Zusammenarbeit beider Kooperationspartner im Hinblick auf die optimale zivilberufliche Eingliederung von Soldaten auf Zeit aus.

Ergebnisse der Tagung
Die Kompetenzen von BFD und BA sollen zukünftig dahingehend verzahnt werden, dass Gruppeninformationsveranstaltungen des BFD unter Einbindung der regionalen Arbeitsagenturen durchgeführt werden. Die Soldaten bekommen so, neben den BFD-Fördermöglichkeiten, einen Überblick über die Situation am Arbeitsmarkt und zu aktuellen Trends und regionalen Beschäftigungsmöglichkeiten. Auch gemeinsame Beratungen zur beruflichen Orientierung von SaZ sind vorgesehen.

Regionaltreffen
Für die Zukunft sind regelmäßige Regionaltreffen mit den BFD-Standortteams und den zuständigen Arbeitsagenturen vorgesehen, bei denen der Erfahrungsaustausch und die Planung lokaler Aktivitäten fortgesetzt werden.

Insgesamt hat die Arbeitstagung starke Impulse für eine effektive Zusammenarbeit von BFD und BA zugunsten der zivilberuflichen Eingliederung von Soldaten auf Zeit gegeben, wie der Dezernatsleiter für Zivilberufliche Qualifizierung der Wehrbereichsverwaltung Süd, jetzt Karrierecenter der Bundeswehr Stuttgart – BFD –, RDir Wolfram Angst, und Frau Alexandra Neukam, Fachliche Leiterin Markt und Integration der BA Regionaldirektion Baden-Württemberg, betonten.

Christian Petersohn, KC Stuttgart – BFD

Diskussion

Kommentare sind für diesen Beitrag nicht zugelassen.

Kommentare geschlossen.