// sie lesen ...

Allgemein

Perspektive 2012

„Nehmen Sie die Gelegenheit war, gehen Sie auf die Aussteller zu“, sagte Georg Stuke, Präsident der Wehrbereichsleitung West, zu den Soldaten aus der Region in der Eröffnungsrede zur Jobmesse „Perspektive 2012“ am 18. April in der Stadthalle in Baunatal. Denn auf den BFD-Jobmessen kommen immer viele Ausbildungs- und Arbeitsverträge zwischen Unternehmen und SaZ am Dienstzeitende zustande. „Bildung, Wissen und lebenslanges Lernen sind die Ressourcen für die Zukunft“, stellte Georg Stuke zudem fest.

Rund 50 Aussteller waren mit ihren Informationsständen zur Jöbborse gekommen. Und ab neun Uhr morgens strömten die Soldaten zum Teil aus großen Bussen in die geräumige Stadthalle hinein: Die insgesamt rund 500 Messebesucher des ganzen Vormittages nutzten das Angebot, um sich für die Zeit nach dem Bund zu informieren. Die ausstellenden Unternehmen kamen nicht nur aus Nordhessen, sondern aus ganz Deutschland: unter anderem die Feuerwehr Kassel, das Polizeipräsidium Nordhessen, Finger ISA IKA Security, b.i.b. Paderborn, SVG Hessen, die Technische Hochschule Mittelhessen, the campus GmbH, SEELA Braunschweig, Continental Automotive Bebra, ITO Möbeltransporte, die Bildungsakademie Dr. Blindow und viele andere.

In den beiden separaten Sälen der Stadthalle Baunatal gab es zusätzlich zu den Informationsständen zahlreiche Vorträge einiger Bildungsträger, Institute und Unternehmen. So war beispielsweise auch die Agentur für Arbeit mit dem Thema „Arbeitsmarktchancen und Möglichkeiten – zukunftsweisende Branchen“ vertreten. Prof. Dr. Fabian Tjon von der Technischen Hochschule Mittelhessen informierte unter anderem über die dualen Studiengänge an der viertgrößten Universität in Deutschland mit über 13.000 Studenten: „Wir haben über 400 Partnerunternehmen.“ Weitere Informationen zum Angebot unter www.studiumplus.de.

Darüber hinaus nutzten der Bundesnachrichtendienst oder auch zum Beispiel die SECURITAS Personalmanagement GmbH die Vortragsräume, um den Besuchern Karrierechancen zu eröffnen.

Michael Milbredt, Leiter des Messe-Organisators BFD Kassel, freute sich über die gute Resonanz bei den Unternehmen, Bildungsträgern und Soldaten. Am frühen Nachmittag ging die Info-Messe „Perspektive 2012“, die der BFD Kassel im Jahr 2002 erstmals veranstaltete, zu Ende.

hmk

Diskussion

Kommentare sind für diesen Beitrag nicht zugelassen.

Kommentare geschlossen.